Unrecht

Der Sand unter meinen Füßen erzählt mir eine Geschichte,
das Meer verließe die Welt.
Der Himmel über meinem Kopf singt mir ein Lied,
er wolle verschwinden.
Der Wind schreibt mir einen Brief,
die Menschen hätten verlernt zu sehen.
Das Licht summt mir wenige Strophen vor,
das Leben hätte keinen Sinn.
Die Töne um mich klagen,
die Farben wären gestorben.
Der Schmerz flüstert erfreut,
er werde siegen.

Doch nur ein Blick von dir beweist, dass sie alle unrecht haben.

8.4.06 15:29

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen